Die geniale Fenstersicherung

Die geniale Fenstersicherung

Fenster- und Türensicherungen

Einfach – Sicher – Gut – ohne Schlüssel

– Einhandbedienung
– Kein Schlüssel nötig
– Jede Sicherung hält einen Druck von einer Tonne aus
– Die Sicherung kann sowohl für Fenster als auch für Terrassentüren verwendet werden
– Sicherung für Einbrecher von Außen nicht sichtbar
– Kann an jeder beliebigen Stelle am Rahmen befestigt werden
– Wiederverwendbar
– Made in Germany

Allgemeine Beschreibung

Durch einen Einbruch in mein Haus im Januar 2009 sah ich mich gezwungen, leicht zugängliche Fenster und Türen zusätzlich zu sichern. Diese mechanische Einbruchsicherung für Fenster, Türen und Hebelschiebetüren habe ich im März 2009 begonnen zu entwickeln, im April 2010 als Gebrauchsmuster angemeldet und im Juli 2010 erfolgte der Eintrag.

Ich habe lange nach einer geeigneten Sicherung auf dem Markt gesucht, aber nichts gefunden, das sich einfach bedienen lässt, klein in den Ausmaßen ist, aber trotzdem einen hohen Einbruchsschutz gewährleistet. Die Sicherungen werden aus hochfestem Aluminium gefertigt, somit bedarf es schon eines Druckes von über 10KN, um den Hebel abzuscheren. Dieser Einbruchsschutz besteht aus zwei Teilen, einem Halter und einem Riegel, der Halter wird am Rahmen befestigt und der Riegel mit einer Hand verriegelt bzw. entriegelt. Die Arretierung erfolgt durch ein Vierkant. Bei längerer Abwesenheit oder wenig genutzten Fenstern und Türen kann man mit einem Innensechskantschlüssel den Riegel blockieren. Das Besondere an dieser Einbruchsicherung ist, dass man keinen Schlüssel zum Öffnen oder Schließen benötigt. Zum optimalen Schutz sind mindestens drei Einbruchsicherungen bei Fenstern und Türen notwendig, bei der Drehhebel-Schiebetür reicht eine Sicherung. Bitte besuchen Sie meine Website http://www.rausch-fenstersicherung.de um mehr Infos zu erhalten.

Dieses Video ist ein Service der Telepool GmbH.

2 Gedanken zu „Die geniale Fenstersicherung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.